Wissenschaftliche Studien zur Wirksamkeit von Yoga

Yoga hilft besser mit Streß umzugehen, Fazit S.23

http://www.businessyogainstitut.de/daimler_chrysler_studie.pdf 

 

Schmerzlinderung durch Yoga

http://www.yoga-akademie.de/Institut.htm 

 

Yoga lindert Rückenbeschwerden

http://www.medknowledge.de/abstract/med/med2006/01-2006-25-yoga-da.htm 

 

Yoga hilft Herzpatienten

http://www.orf.at/stories/2099909/2099906/

 

Verbesserung von Entspannungs- und Erholungsfähigkeit und Selbstwirksamkeit, Rückgang allgemeiner Beschwerden durch Yoga, Fazit S.139

http://www.viveka.de/studie/GesamteStudie_17_7_2.pdf

 

„Yoga wirkt“: Yoga verbessert Lebensqualität von Magenkranken und Blutkrebspatientinnen, fördert die Konzentration, senkt den Blutzuckerspiegel bei 50% Diabeteskranken und lindert Rückenbeschwerden

http://www.businessyogainstitut.de/Focus_Bericht0507.pdf 

 

 

Yoga hilft Depressionen und Schlafprobleme zu lindern http://psychcentral.com/news/2013/01/27/yoga-helps-relieve-depression-sleep-problems/50815.html

 

Yoga verbessert die Laune mehr als Laufen

http://www.fid-gesundheitswissen.de/sportmedizin/yoga/yoga-verbessert-die-laune-deutlicher-als-laufen/102025811/

 

10 min Yoga täglich stärkt die Knochendichte. Und: Heilung bei Schulterverletzung mit Yoga (Dr. Fishman)

http://www.nytimes.com/2011/08/02/health/02brody.html?_r=1

 

Yoga reduziert Entzündungswerte, die durch Altern oder Stress entstehen http://www.sciencedaily.com/releases/2010/01/100111122643.htm