Familienyoga

Beim Familienyoganachmittag baut alles darauf auf, dass Eltern und Kinder gemeinsam spielerisch und sinnlich Freude an Bewegung und Stille finden können. Dabei setzen wir weniger an speziellen Yogaabfolgen oder Figuren und mehr am dahinter liegenden Sinn an: im eignen Körper anzukommen. Freude und Kraft im eigenen Körper zu finden im Kontakt mit anderen ist das Ziel. Dafür nutzen wir lustige Spiele zu Musik, kleine Achtsamkeits- und Konzentrationsübungen, Geschichten und Elemente aus dem Akroyoga. Dass Kinder zwischendurch mal aussteigen gehört dazu und ist für uns kein Problem. Im Gegenteil: jeder soll sich an diesem Angebot frei bedienen und am Ende fassen wir uns alle an den Händen und singen Om.
Ich freue mich auf Euch!
Imke (Spirityogalehrerin seit 2007,Mutter einer Vierjährigen
Kindergruppenleitern seit 2002)
Alter: 3-10 Jahre
Termin (TBC): 7.3.2019  15-17.30
Ort (TBC) : Remise an der Marie, Marienburgerstraße

 

Fotos: Yogabloom